Lord Narvelan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lord Narvelan

Beitrag  Lady Vinara am Mo März 11 2013, 18:34

Der verrückte Kaiser
Lord Narvelan ist ein Freund von Lord Dakon. Er kommt in dem Buch Magie vor und war in dem Krieg gegen Sachaka dabei. Als Kyralia Sachaka erobert wollen die Kyralier die Sklaverei wegschaffen. Narvelan ist der Meinung dass sie die Sklaverei nicht abschaffen sollten. Am Ende des Buches bleiben Dakon und er in Sachaka um das Land zu regieren. Im Epilog stehlt Narvelan den Lagerstein und verschwindet mit seinem Sklaven Hanara schlägt den Lagerstein gegen einen Felsen und so entsteht das Ödland in Sachaka. Er wurde während er Sachaka regiert hat der verrückte Kaiser genannt.


Zuletzt von Lady Vinara am Fr Mai 24 2013, 16:37 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lord Narvelan

Beitrag  Lord Dannyl am Mo März 11 2013, 18:45

Es wäre gut, wenn du wenigstens etwas über ihn zusammenfassen würdest...erwar ja zum Beispiel nicht immer ein Verrückter und auch nicht immer schon Kaiser. Smile

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lord Narvelan

Beitrag  Lady Kikikeks am Do Sep 26 2013, 10:50

Jaa...
am Anfang fand ich Narvelan immer total nett, er wäre fast (aber nur fast! ;D) zu meinem lieblingscharackter geworden... seine sorge gegenüber der bevölkerung, seine hilfsbereitschaft, seinen tatendrang den er (anfangs jedenfalls) immer zum guten eingesetzt hat...
ich find es sehr schade dass er wahnsinnig geworden ist und lauter schreckicher dinge getan hat, aber irwie war es von anfang an klar... er war zu... sagen wir labil, und zu gutmütig um den krieg ohne eine psychische störung zu überleben... :/
avatar
Lady Kikikeks
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 18
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lord Narvelan

Beitrag  Lord Dannyl am Do Sep 26 2013, 17:46

Ich mochte Narvelan anfangs nicht so gerne, aber nach und nach immer mehr.
Er hat mich zu Beginn sehr an Dannyl erinnert (säter dann eher weniger).
Ich mochte seine Art (gegen Mitte/Ende) eigentlich gerne, dass er eben nicht mit den anderen einer Meinung war (gerade wegen der Sklaven - abschaffen oder nicht?) und ich bin zum großen Teil seiner Meinung.
Dass er am Ende so "psychische Störungen" hatte, hat mich eigentlich nicht sonderlich gestört, es hat ihn irgendwie interessanter gemacht, nicht so "langweilig" wie davor.
Dass er sich selbst ermordet hat (mithilfe des Lagersteins) finde ich "in Ordnung", dass er aber Hanara mit in den Tod gezogen hat, verüble ich ihm sehr...!!!
Dadurch zählt er nicht zu meinen Lieblingscharakteren, er ist einfach da, und ich lese gerne über ihn.

(Ich hab Magie lange nichtmehr gelesen, es kann also sein, dass ich an ein paar Stellen falsche Erinnerungen von ihm hab,...)

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lord Narvelan

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten