Aussprache der Namen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Lil am Mo Mai 21 2012, 14:35

Hi

Jedesmal beschäftige ich mich stundenlang mit dem Thema, wie die Namen der Protas/Figuren richtig ausgesprochen werden, was meine Lesefluss stört. Geht es euch auch so?

Die meisten Probleme hatte ich mit "Cery" (dazu hatte ich schon Beiträge gelesen). Irgendwann, nach vielen hin-und her raten, blieb ich dann bei "Scherie". Aber ist das so von der Autorin gedacht? Was meint ihr?

Da die Autorin Australierin ist (laut Homepage), hab ich keine Ahnung, wie man es dort ausspricht. Also mich interessiert das sehr.

Sonea - spreche ich mit "Z" aus, also Zonea
Rothen - hier habe ich den Namen im Geiste getrennt, also sprich: Roh-then, aber wäre "Roffen" nicht besser? Hört sich komisch an ...
Dannyl - spreche y als ü aus, also Dan-nül
Akkarin - nun ja, ich wird sagen kurzes A, also Akka-rin
Dorrien - den kenne ich von Scrubs, den Namen. Oder doch anders aussprechen?
Jayan - spreche ich wie von Jay-Z und dann das "an" ran. Oder einfach nur Jajan?

Oder wie sieht es mit "Kyralia" aus? Y als ü ausgesprochen? Nach Kyra- die Trennung? Keine Ahnung! Genauso wie bei Sachaka.

Danke für Eure Meinungen.

Liljanas






Lady Lil
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.liljanasblog.com

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Acylenn am Mo Mai 21 2012, 19:42

ich hab cery immer "seri" gesprochen...
ich glaube rothen spricht man im original mit dem englischen th, aber damit konnte ich mich nie anfreunden, also ist es bei mir, wie bei dir
sonea... bei mir einfach wie man's schreibt
bei dannyl spreche ich das y... eher als i, aber eigentlich sowas zwischen ü und i, wie auch bei den meisten namen, die ich erfinde, in denen ein y vorkommt
in scrubs... heißt er nicht dorien? man könnte den namen dorrien natürlich spanisch verstehen und einfach das r extrem rollen (dorrrrien :3 ) aber das macht glaub ich fast niemand
jayan, hätte ich gesagt, einfach "jajan", da könntest du aber theoretisch unseren lord jayan fragen, was er dazu sagt, aber der ist ja nie da^^

__________________
when an artist wants to show you their art
or a writer wants you to read what they’ve written
it’s quite often an expression of trust
because a poem or a story or a painting are often things that come from the heart
little pieces of the artists themselves
and if they’re willing to share it with you
you should appreciate it
avatar
Lady Acylenn
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1714
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 21
Ort : hoffentlich weit weg vom slenderwald. oh, warte mal...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Lil am Mo Mai 21 2012, 19:48

@Lady Indria schrieb:
jayan, hätte ich gesagt, einfach "jajan", da könntest du aber theoretisch unseren lord jayan fragen, was er dazu sagt, aber der ist ja nie da^^

Hi hi, gute Idee Very Happy

Danke für deine Meinung zu diesem Thema. Und ja stimmt, mit einem "r", aber dafür spreche ich ihn genauso aus.

Liljanas

Lady Lil
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.liljanasblog.com

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lord Dannyl am Di Mai 22 2012, 19:35

Liljanas schrieb:Hi

Jedesmal beschäftige ich mich stundenlang mit dem Thema, wie die Namen der Protas/Figuren richtig ausgesprochen werden, was meine Lesefluss stört. Geht es euch auch so?
Nö, die Namen, bei denen die Aussprache auf den ersten Blick nicht klar ist, die "überles" ich sozusagen. Was mir sowohl in Magie, als auch in den Sonea-Büchern mit den vielen sachakanischen Namen einige Probleme bereitete...
Kurz, ich les dann eigentlich nur den Anfangsbuchstaben, und wenn zwei ähnlich lange Namen einen gleichen Anfangsbuchstaben haben, dann verwirrt mich das manchmal. Um zum eigentlichen Thema zu kommen: Bein den "Hauptcharakteren" habe ich mir aber schon Gedanken gemacht...:

Cery - spreche ich einfach wie Keri aus
Sonea - spreche ich Sonea aus; kurz, einfach wie man sie schreibt
Rothen - spreche ich auch Roh-then aus
Fergun - Betonung auf dem e, und das u eher wie ein a, aber ein bisschen u ist auch mit drin
Akkarin - bei ihm spreche ich das A kurz aus und betone das (zweite) a
Dorrien - öh, wie man ihn schreibt (nicht mit gerolltem r, wobei das irgendwie lustig klingt... Very Happy)
Jayan - spreche ich ganz einfach Jajan aus
Kyralia - da spreche ich das y eher wie ein ü aus
Sachaka I love you haaaach liebstes Sachaka I love you (aaah ,sorry tut nichts zur Sachr...) - also ich sprech wie mans schreibt mit Betonung auf dem ersten a
Und zu guter Letzt den herzallerliebsten, tollen, schönen,...
...Dannyl!!! - ich spreche das y wie Indria (verzeihung Lady Indria) als Mischung aus i und ü aus (und das l rolle ich so ein bisschen wie im englischen, aber nur kurz angedeutet)
Dannyl, du bist toll!!!
[Dannil; Dannül...ich lass es lieber das sieht bescheiden aus...]



__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Acylenn am Di Mai 22 2012, 20:43

ich kann dazu nur sagen, dass im original:
cery "tscheri" (jetzt mal sehr deutsch geschrieben...)
rothen eben mit dem englischen gezischt-geirgendwasten th
akkarin wird wirklich auf das 2. a betont
lorlen... ja, einfach lorlen, wie man's schreibt, genau wie sonea
dannyl... erm... was soll man da noch sagen, wie wir's uns gedacht haben
andere charaktere kann ich von mir aus auf wunsch noch heraussuchen, aber die meisten sind eh, wie man's schreibt ._.


__________________
when an artist wants to show you their art
or a writer wants you to read what they’ve written
it’s quite often an expression of trust
because a poem or a story or a painting are often things that come from the heart
little pieces of the artists themselves
and if they’re willing to share it with you
you should appreciate it
avatar
Lady Acylenn
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1714
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 21
Ort : hoffentlich weit weg vom slenderwald. oh, warte mal...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Lil am Mi Mai 23 2012, 09:04

Vielen Dank, lag ich ja gar nicht so daneben Laughing

Ich denk auch immer darüber nach, ob die Charas in meinem Buch gut aussprechbar sind, damit die Leser nicht die gleichen Probleme wie ich beim lesen haben und andere fragen müssen, wie das nun richtig ausgesprochen wird. Nun ja, beim nächsten Buch, dass "Die Saga von Sonea 3" sein wird, weiß ich es nun endlich Cool

Liljanas

Lady Lil
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.liljanasblog.com

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Mi Mai 23 2012, 20:30

Rothen würd ich Roh-ssen aussprechen,
Cery spreche ich Zeri aus,
Akkarin mit kurzem A,
das y in Kyralia wie ein ü,
und den Rest wie es geschrieben wird.

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Rhanya am Sa Mai 26 2012, 13:32

Warum seid ihr euch so sicher, dass Sonea so ausgesprochen wird, wie sie geschrieben wird? Ich finde nämlich, man kann Sonea auf zwei Arten aussprechen und gerade das hat mir am Anfang Kopfschmerzen bereitet Wink
Inzwischen habe ich mich entschieden, Sonea so auszusprechen, wie es Trudi macht, und das hatte ich auch vorher schon, hehe Razz
Also wie Sonja, nur statt mit j eben mit e; Betonung also auf den n, den e aber sehr kurz.

Ansonsten spreche ich die anderen auch eher deutsch aus als englisch. Ich mag das englische th nicht so, deshalb sage ich wie die meisten hier Roh-then, mit scharfem t.
Dannyl dagegen ist bei mir "englisch" Wink Wie der englische Daniel bzw. Danny, nur halt mit dem l hinten dran.

Akkarin dürfte ja eigentlich klar sein, wegen dem doppelten k kann das erste a nicht lang sein, wobei der zweite a bei mir aber auch kurz ist.
Lorlen - keine Frage I love you

Cery klingt bei mir wie Zeri - wie gesagt, ich spreche deutsch Wink
Kyralia ebenso, wie man es schreibt, mit ü. Und Elyne eher mit einem langen i, wobei das letzte e aber wegbleibt (französisch angehaucht Cool ).

Bei Sachaka frage ich mich schon die ganze Zeit, wie Trudi das ausspricht. Die englischsprachigen Leute haben nämlich voll die Probleme mit dem deutschen ch, die sprechen immer k. Aber "Sakaka" klingt irgendwie doof, find ich...
Vielleicht "Satschaka"? lol!

Wenn ihr einen Engländer etc. ärgern wollt, bringt ihn dazu, "Eichhörnchen" zu sagen Twisted Evil What a Face

Like a Star @ heaven

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Lil am So Mai 27 2012, 16:38

Ohhhhhh ... eine Leidensgenossin Wink

Und ich dachte schon, ich war so ziemlich die einzige, die sich so viel damit beschäftigt.

Sachaka - Vielleicht das "c" gar nicht sprechen? Wer weiß ....

Lady Lil
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.liljanasblog.com

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Rhanya am Di Mai 29 2012, 18:13

Bis etwa zur Mitte von "Die Meisterin" habe ich immer Sonja gelesen, weil mich das e irgendwie voll verwirrt hatte. Dann wollte ich das arme, vernachlässigte e eben doch noch dazunehmen und probierte beide Varianten aus und entschied mich dann für besagte Very Happy

Interessant ist: Meine Eltern haben, als sie den Namen zum ersten Mal lasen, genau die andere Version genommen, nämlich mit Betonung auf das e Wink

Irgendwann hatte ich dann mal dieses kleine Interview mit Trudi entdeckt und sie sprach Sonea so aus wie ich *ganzstolzguck* Razz
Ihr ist es aber egal, wie ihre Leser die Namen aussprechen. Der Reporter hatte auch "Soneeea" gesagt und es hat sie nicht gestört Cool

Ja, ja, immer diese Sache mit den Namen, hihi... Twisted Evil

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Mi Mai 30 2012, 16:16

Ich finde Sachaka wird SaSCHaka ausgesprochen.

Ich frage mich wieso so viele Sonea Sonja aussprechen.
Wi kommt ihr darauf?????? Shocked

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lord Dannyl am Sa Jun 09 2012, 16:39

Also bei der Sache mit Sonea/Sonja muss ich dir zustimmen.
Leute, wie kann man ein armes, kleines, unschuldiges e in ein j umwandeln??!!!

Waaaas? Saschaka??!!! Das klingt ja wie... Sorry ist nix persönliches, ich finds nur komisch, weil Sachaka mir als eines der wenigen Wörter keine Ausspracheprobleme bereitet hat.
Ich sag Sachaka wie es geschrieben wird, das ist für uns Deutsche doch die einfachste Variante oder? Sollen die Engländer doch von mir aus Sakaka oder Satschaka aussprechen. Ich bleib bei Sachaka mit einem stimmlosen ch!!

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Acylenn am Mo Jun 11 2012, 14:16

für die aussage bekommst du ein me gusta von mir^^

__________________
when an artist wants to show you their art
or a writer wants you to read what they’ve written
it’s quite often an expression of trust
because a poem or a story or a painting are often things that come from the heart
little pieces of the artists themselves
and if they’re willing to share it with you
you should appreciate it
avatar
Lady Acylenn
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1714
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 21
Ort : hoffentlich weit weg vom slenderwald. oh, warte mal...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Di Jun 12 2012, 19:06

also, ich kann Sachaka einfach nich mit ch aussprechen!!!
Das krieg ich i-wie nich hin!!!!!!

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Acylenn am Di Jun 12 2012, 20:54

so schwer kann das doch nicht sein xD
sa-cha-ka
wo is das problem dabei? :P

__________________
when an artist wants to show you their art
or a writer wants you to read what they’ve written
it’s quite often an expression of trust
because a poem or a story or a painting are often things that come from the heart
little pieces of the artists themselves
and if they’re willing to share it with you
you should appreciate it
avatar
Lady Acylenn
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1714
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 21
Ort : hoffentlich weit weg vom slenderwald. oh, warte mal...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Di Jun 12 2012, 21:11

keine Ahnung, ich kann's einfach nicht...
No

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Rhanya am Di Jun 12 2012, 23:08

Kommt vielleicht auch drauf an, woher du kommst. Die Bayern haben echt Probleme damit, das ch gescheit auszusprechen, deshalb sagen die ja immer "Kina" statt "China" Evil or Very Mad Und soweit ich weiß, haben auch die Schwabeländler ei bissche Probleme damit Wink

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Mo Jun 18 2012, 15:54

ich komm aus Dortmund, NRW

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lord Dannyl am Mo Jun 18 2012, 18:57

Also i komm aus 'm Schwabeländle, un i han kei Problem mit so ebbes wie 's ch auszomsprecha... Very Happy lol!

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Acylenn am Mo Jun 18 2012, 21:03

in solchen momenten wünsche ich mir, ich wäre in der lage, dialekt zu tippen ._.

__________________
when an artist wants to show you their art
or a writer wants you to read what they’ve written
it’s quite often an expression of trust
because a poem or a story or a painting are often things that come from the heart
little pieces of the artists themselves
and if they’re willing to share it with you
you should appreciate it
avatar
Lady Acylenn
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1714
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 21
Ort : hoffentlich weit weg vom slenderwald. oh, warte mal...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Rhanya am Mo Jun 18 2012, 23:27

@Lord Dannyl schrieb:Also i komm aus 'm Schwabeländle, un i han kei Problem mit so ebbes wie 's ch auszomsprecha... Very Happy lol!

Hahaaaaaa, Dannyl, is ja cool lol!

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Alenna am Di Jun 19 2012, 15:18

ja, echt lustig lol!

achso, ich hab's jetz doch irgendwie hinbekommn das auszusprechn Smile Wink sunny

Lady Alenna
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 17
Ort : Irgendwo im nirgendwo^^ ;D

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lord Dannyl am Do Jun 21 2012, 21:41

Hey, was findet ihr so lustig. Also ich uss zugeben, so sprechen nur die Bauern und die Leute auf der schwäbischen Alp, hier (ca. 50 km nördl von Stuttgart) ist das nicht so schlimm.

Im übrigen keine Garantie, dass alles richtig geschrieben ist, ich kenn mich da jetzt nicht so gut aus. Meine mutter (kommt im übrigen aus Düsseldorf Very Happy) hat darauf geachtet, dass wir Kinder gut Hochdeutsch sprechen können...

@ Lady Alenna
Hey das ist prima... Very Happy

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lady Rhanya am Fr Jun 22 2012, 14:12

Es ist lustig, Dialekte zu lesen. Sie bloß zu hören ist nicht immer so amüsant, wie sie zu lesen Very Happy

Ich hab auch schon manchmal versucht, meinen Dialekt zu schreiben, ist aber echt nicht so einfach. Da ich mir hin und wieder - ganz automatisch - auch andere Dialekte aneigne, komme ich mit meinem Südhessischen schon öfter mal durcheinander Wink

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Lilith am So Aug 12 2012, 23:49

Ich mag es auch nicht, wenn mir Namen in Büchern begegnen, von denen ich nicht weiß, wie sie ausgesprochen werden sollen.
Ceryni war mein größtes Problem. Den habe ich immer ßery ausgesprochen. Also so wie das S in Sony. ^^
Bei Rothen wusste ich auch nicht, ob ich ihn deutsch oder englisch aussprechen soll und habe mich dann für die deutsche Variante, also Ro ten entschieden.
Bei Dannyl habe ich das y wie eine Mischung aus ü und i gesprochen.
Regin hingegen habe ich wieder englisch ausgesprochen. Warum weiß ich gar nicht so genau. ^^"

Sonea habe ich allerdings ausgesprochen wie es geschrieben steht, also nicht mit Z.

Lilith.

avatar
Lilith
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Nahe seinem Grabstein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aussprache der Namen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten