Veränderung/ Wachstum etc.

Nach unten

Veränderung/ Wachstum etc.

Beitrag  Lady Galadriel am Di Jun 02 2015, 20:52

So, da poste ich wohl auch wieder mal etwas xD

Worum es hier gehen soll, ist einfach. Um die Veränderungen, die ihr durchgemacht/ nicht durchgemacht habt, seit ihr euch hier angemeldet habt usw. Ich habe mich vor einigen Jahren mit 11 oder 12 angemeldet und gehe jetzt auf die 15 zu. Da macht man wohl die meisten Veränderungen durch... Es wäre ja mal interessant zu sehen, wie man sich verändert hat usw. Vielleicht könnt ihr auch eure Beweggründe für eure Anmeldung reinschreiben.

Dann fange ich mal bei mir an. Wie gesagt, gehe ich jetzt auf die 15 zu und habe mich sowohl innerlich als auch äußerlich verändert. Bald wird es bei mir auch schulisch ernst, denn in nicht mal 3 Jahren mache ich mein Abitur! Damals waren die Bücher meine Lieblinge (und zu denen gehören sie noch immer ). Als ich mich angemeldet habe, habe ich Leute mit denselben oder ähnlichen Interessen wie meinen gesucht. Heute habe ich die sogar in meiner Umgebung gefunden und bin mit ihnen befreundet und werde auch von meinen anderen Freunden akzeptiert (trotz manch schrägen Blicken). Früher war ich auch eine extreme Bücherratte, mittlerweile lese ich keine Bücher mehr, nur noch Fanfictions (shame on me). Jetzt zu meinem Musikgeschmack...
Damals habe ich schon ein bisschen Evanescene gehört, zwischendrin aufgehört und jetzt wieder angefangen. Das war echt eine lange Zeit, die ich gebraucht habe, um mich musikalisch zu finden. xD
Früher habe ich exzessiv Charts und Pop gehört. Jetzt habe ich mich endlich in der Metalszene wiedergefunden - und bin glücklich. Mit Metal meine ich übrigens so ziemlich alles. (Vor allem Glam, Metal- und Deathcore, dazu kommt noch Rock, Hard Rock usw.)

Zum Schluss noch eine kleine Anekdote, die ich mit meiner Selbstfindung und diesem Form verbinde. Vor ein paar Jahren (?) gab/gibt es die Diskussion zu der Verfilmung der ersten Trilogie. Ich war so richtig begeistert davon und suche jemanden, der Akkarin so darstellen könnte, bzw. der so aussieht, wie ich ihn mir vorstelle/ vorgestellt habe. Dabei bin ich irgendwo irgendwie auf Black Veil Brides, bzw. Andy Biersack gestoßen. Ich habe mir also ein bisschen von ihrer Musik angehört und wollte mir das anhören und so richtig "scene" werden, aber damals war mir ihre Musik zu "hardcore"...
Ihr ahnt, was jetzt kommt, mittlerweile ist sie es nicht mehr und sie sind eine meiner Lieblinhsbands. Ich war sogar vor zwei Monaten und ein bisschen auf einem Konzert von ihnen. Okay, davon fange ich jetzt nicht an, das würde zu lang.

Ich bin gespannt auf eure Geschichten!

Glg
Lady Galadriel
avatar
Lady Galadriel
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.12.12
Alter : 17
Ort : Lloret de Mar

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Veränderung/ Wachstum etc.

Beitrag  Lady Vinara am Di Jun 02 2015, 22:55

Ein gutes Thema,worüber man vieles schreiben kann.

Also ich bin durch Zufall während der Suche nach Informationen über die Trilogie auf dieses Forum gestoßen. Ich stehe kurz vor meinen Abschlussprüfungen und habe nachher zwei Wahlen,weiter zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen. Nach langem überlegen habe ich mich dazu entschlossen, eine weiterführende Schule zu besuchen,weil ich es noch etwas zu jung finde,schon mit 15 oder 16 zu barbeiten. In einigen Tagen werde ich sechzehn.
Bis vor 5 Jahren hatte ich kein Interesse an Büchern,aber jetzt ist es umgekehrt. Ich lese in meiner Freizeit sehr gerne Bücher. Mein Musikgeschmack.. Als ich klein wahr habe ich oft Selena Gomez gehört. Meine Lieblingsband war beFour. Jetzt höre ich hauptsächlich Pop Musik wie Avril Lavigne oder Charts.

Noch zum Forum: Ich war dafür,dass die Gilde der schwarzen Magier verfilmt weren sollte,jetzt bin ich aber anderer Meinung. Ich habe Angst davor,dass die Filme nicht so wie die Bücher werden und vieles geändert oder weggelassen wird. Die Besetzungen,das Aussehen der Charakter und vieles andere könnte nicht unserer Fantasie und unseren Vorstellungen entsprechen. Das würde zu einer Enttäuschung führen.
Deshalb bin ich eher für eine Serie mit derselben Besetzung und eine Folge für jedes Kapitel.
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Veränderung/ Wachstum etc.

Beitrag  Lúthien am Mi Jun 03 2015, 17:52

Sehr gutes Thema Very Happy
Also ich bin auf das Forum gestoßen als ich im Internet recherchiert habe ob eine Verfilmung der Trilogie geplant ist. Und weil in meinem Umfeld keiner die Bücher gelesen hat und ich auch niemanden überzeugen konnte es wenigstens mal zu versuchen, dachte ich wäre es doch ganz schön mit anderen darüber diskutieren zu können und deshalb habe ich mich angemeldet.
Das ist jetzt fast anderthalb Jahre her. Wirklich viel verändert habe ich mich in der Zeit nicht. Ich war damals gerade ein halbes Jahr in der Oberstufe und gerade dabei mich an das Kurssystem zu gewöhnen, mittlerweile bin ich fast mit dem Abitur fertig, in drein Wochen ist meine Abifeier, und das war's dann mit Schule. Ich lese nach wie vor sehr gerne und tanze im Verein. Ich will auch immer noch ein Jahr ins Ausland und danach Chemie studieren. Allerdings überlege ich im Moment Chemie auf Lehramt zu studieren, etwa das vor anderthalb Jahren nie für mich in Frage gekommen wäre Smile
Die Bücher habe ich seit dem wieder gelesen, aber meine Ansichten darüber haben sich nicht wirklich geändert.
avatar
Lúthien
Junger Magier
Junger Magier

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 20
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Veränderung/ Wachstum etc.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten