Überleben

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Dannyl am Mi Okt 30 2013, 00:06

Das ist gut Karas Very Happy Very Happy

Hm, also ich glaube ich begleite mal Lady Vinara und seh mir mit ihr das Warenhaus an. Ich bin mir sicher wir findes was Smile (1)

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Mi Okt 30 2013, 00:08

Ja, danke für die Begleitung.Surprised 
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Sa Nov 02 2013, 13:02

Noch ein kleiner Nachtrag: Werden story-kritische Wege gar nicht gewählt kanns sein das die Geschichte nicht gut endet Razz

Runde 3 sollte heute Abend kommen - noch bin ich bei meinen Eltern zu besuch.
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Sa Nov 02 2013, 18:14

Runde 3:
Von einer Torwache erfuhr Lady Vinara den genauen Ort des Warenhauses von dem ermordeten Händler, wo sie hoffte mehr über das Motiv des Täters herauszufinden. Es war bereits früher Nachmittag, als die erfahrene Heilerin und Lord Dannyl endlich das Lager erreichten. Bekanntlicherweise befanden sich die wertvollen Güter der Händler hinter verschlossenen Türen, doch für Dannyl stellte dieses schlichte Schloss kein großes Hindernis dar. Er streckte seinen Geist nach dem Mechanismus aus. Mit einem Knarren öffnete sich die hölzerne Pforte in das düstere Innere. Abermals erschuf Lady Vinara in ihrer Hand eine Lichtkugel und betrat mit einem leichten Unbehagen das Lager. Ohne dem magischen Hilfsmittel hätten die beiden unmöglich die vielen Kisten an den Wänden gesehen. Einige von den Behältern hätten gerade für den Transport von einem Huhn gereicht, andere überragten sogar die beiden Magier. Der Inhalt dieser Kisten, zumindest hofften sie das, musste einen Hinweis auf das Mordmotiv geben, um den Fall schneller lösen zu können. Ihre Hand wanderte bereits zu der ersten großen Kiste, als die Magierin ein leises Geräusch von oben wahrnahm. Sofort erschufen Vinara und Dannyl einen Schild um sich. Ihr Blick hatte sich automatisch auf die in der Mitte des Hauses gelegene Holzleiter gerichtet, die nach oben in den ersten Stock führte, denn einen anderen Weg dorthin oder retour gab es nicht. Folglich konnte der Unbekannte auch nur so wieder nach unten gelangen und würde geradewegs in die Arme der Magier laufen. Doch selbst nach einigen Sekunden des nervösen Wartens blieb es im Lagerhaus komplett still. Entweder hatten sich die beiden dieses Geräusch nur eingebildet, oder dieser jemand wartete dort oben auf sie. Ihnen blieb also nichts anderes übrig, als die Sache aufzuklären. Möglichst leise schlich die Frau voran, die Lichtkugel schwebte wie ein Irrlicht oberhalb ihres Kopfes, zu der Leiter und griff vorsichtig nach der ersten Sprosse. Das kleine Loch, wo der Aufstieg endete, reichte nicht für einen klaren Blick in das obere Geschoss. Dannyl empfing das Bild des Durchganges von Lady Vinara. Gemeinsam mit einem beifälligen Kopfnicken verstand er den Befehl und ging gehorsam an den Fuß der Leiter. Mit ein wenig Konzentration erschuf der Magier eine durchsichtige Scheibe unter sich und erhob sich auf ein Zeichen Vinaras. Wie im Erdgeschoss befanden sich auch hier an den Wänden etliche große und kleine Kisten und unterschiedliche Körner türmten sich dort zu hohen Haufen, wo die Behälter ein Leck hatten. Trotzdem hatte sich noch immer nicht geklärt, was das Geräusch verursacht hatte, also stieg Dannyl nun vollständig in den ersten Stock und hätte sich dabei beinahe den Kopf an der Dachschräge angeschlagen. In gebückter Haltung setzte er einen Schritt vor den anderen und ging bis zu der Stelle, wo sie das Geräusch vermutet hätten. Doch selbst mit gründlichem Blick konnte der Magier nur Kisten und Getreidehaufen ausmachen. Gerade als Lord Dannyl seinen Schild auflösen wollte, hörte er hinter sich wieder dieses Geräusch. Vinara wartete geduldig am unteren Ende der Leiter, um einen möglichen Fluchtversuch zu verhindern. Doch nicht seine Gefährtin im Erdgeschoss verursachte dieses unheimliche Geräusch. Am Boden vor ihm fraß sich eine widerliche Ratte ein neues Loch in eine der großen Kisten, um an das Futter zu gelangen. “Nur eine Ratte”, beruhigte Dannyl die Magierin und löst seine Scheibe unter sich auf. Der Aufprall ließ den Boden vibrieren und verscheuchte das Tier.

“Dauert das noch lange?” Gelangweilt zappelte Lady Kikikeks mit ihrem rechten Fuß auf und ab, um Lord Yikmo ihr Unbehagen eindeutig zu zeigen, während er penibel mit seinem Finger über jeden Buchstaben des dicken Buches strich, als könnte der Magier dadurch mehr Details herausfinden. Inzwischen befragte Lady Nirakka eine der zwei Stadtwachen, die vor dem steinernen Haupthaus in der Nähe des Hafen, in dem sich unter anderem ein exakt geführtes Register aller angelegten Schiffe, deren Inhalte und Kapitäne, befand. “Keine Auffälligkeiten hier bei uns”, meldete der Mann gelassen, ohne seine militärische Haltung zu vernachlässigen. Abermals richtete Lady Kikikeks ihre Worte an den ruhigen Lord, die Hände verschränkte sie dabei vor ihrer Brust: “Und?” In diesem Moment wanderte ein zufriedenes Lächeln über das Gesicht von Yikmo, er tippte zweimal auf den Eintrag im Buch und drehte sich dann zu seiner gehässigen Kollegin um: “Bucht sieben A, dort müssen wir hin”

Dort angekommen fanden die drei Magier einen Einmaster, auf dem drei Vin ihrer Arbeit nachgingen. Über eine Planke kam die Gruppe ungehindert an Bord, die von den dunkelhäutigen Matrosen misstrauisch beäugt wurden. Yikmo wand sich in Vindo an die Mannschaft und erkundigte sich nach dem Händler und dessen Ware. Nur er selbst verstand die Antwort, doch durch das Deuten zur Stadt eines Vin erkannten auch Lady Nirakka und Lady Kikikeks, dass sie zu spät waren. Yikmo klärte die beiden rasch auf: “Die Säcke sind bereits verladen und auf dem Weg zum Markt. Ihr zwei kontaktiert Rhanya und sucht den Karren, während ich mit dem Kapitän rede”

“Ein Vin fährt den Wagen”, übertrug Lord Yikmo an Lady Rhanya, die sich gerade am belebten Markt aufhielt. Ihr aufmerksamer Blick schweifte über die Menge, aus der dieser eine Karren wie ein schwarzer Fleck auf weißem Papier hervorstach. In Windeseile marschierte die Magierin zu dem Wagen, stellte sich direkt vor die Gorin und streckte ihr Hand dem Kutscher entgegen. “Was los?” Mehr gab der Vin nicht von sich. Mit einem Wink deutete Rhanya ihm abzusteigen und nach hinten zur Ladung zu folgen. “Habt Ihr ein Messer?” Auf die Frage schüttelte der Vin nur mit dem Kopf. Somit blieb Lady Rhanya nichts anderes übrig, als mit Magie die Leinensäcke aufzuschneiden. Aus dem Ersten rann Getreide, was ihr ein überraschtes Zungenschnalzen entlockte. Also wandte sie sich trotz der vehementen Proteste des Vin dem nächsten Getreidesack zu.

Über eine halbe Stunde lang hatten sich Lady Vinara und Lord Dannyl in dem Warenlager umgesehen, doch keinerlei Gründe für den Tod des Händlers gefunden. Enttäuscht verließen die beiden das Gebäude in Richtung Gilde. “Osen?”
“Vinara?”
“Wir haben das Lager durchsucht - nichts Verdächtiges. Dannyl hat sich nur von einer Ratte ersch-” In diesem Moment grollte ein ohrenbetäubender Knall durch die Stadt. “Das kam vom Markt!”, sandte Dannyl und setzte sich sofort in Bewegung. Binnen weniger Minuten erreichte das Duo den chaotischen Schauplatz, wo bereits Lady Kikikeks und Lady Nirakka nach dem Rechten sahen. Die beiden waren damit beschäftigt einen großen Holzsplitter aus dem Oberschenkel eines Verletzten zu entfernen. Lady Vinara übernahm mit ihrer Erfahrung den Patienten. “Rhanya…” Mehr konnte Nirakka im Moment nicht sagen, doch Dannyl verstand diesen Hinweis sofort.

Lord Yikmo beendete seinen Bericht: “Wir haben Ort und Zeit der Übergabe vom Kapitän in Erfahrung bringen können” Nachdenklich nickte Administrator Osen, erhob sich von seinem Stuhl und stemmte sich mit beiden Händen auf seinen Schreibtisch: “Schnappt euch diese Verbrecher, aber passt auf euch auf. Ich möchte in diesen schweren Zeiten nicht noch einen Verlust beklagen müssen” Niedergeschlagen ballte Lord Dannyl seine Fäuste, in Gedenken an seine verstorbene Freundin Lady Rhanya.
(1) Sich als Händler ausgeben und die Ware in Verkleidung überbringen.
(2) Die Rückseite des Verhandlungsortes absichern.
(3) Auf einem nahen Dach den Handel beobachten und notfalls eingreifen.
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Sa Nov 02 2013, 21:46

ich nehme 3 , beobachte den Handel und werde notfalls eingreifen.
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Yikmo am Sa Nov 02 2013, 23:21

Hm...ich denke, ich begleite Lady Vinara auf´s Dach
avatar
Yikmo
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 07.08.13
Ort : Auf meiner Fensterbank

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Rhanya am So Nov 03 2013, 01:41

Sad Goodbye, my friends...

Wink 

avatar
Lady Rhanya
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1229
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 34
Ort : In einer kleinen Stadt in den Bergen im südlichen Elyne, zwei Tagesritte von Capia entfernt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Dannyl am So Nov 03 2013, 10:49

Nein, Rhanya SadSad

Ich glaube Nummer 1 ist wie geschaffen für mich (Dannyl).
Also auf zu meiner Verkleidungeskiste Wink ...zum Glück können mich Yikmo und Vinara im Notfall retten. Ein Krieger und eine Heilerin, was will man mehr? Smile

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Akkarin am Mo Nov 04 2013, 12:01

Dann nehme ich die 3 und sichere die Rückseite des Verhandlungsortes. An mir kommt niemand vorbei!

Schade, Rhanya. Doof gelaufen.
avatar
Lord Akkarin
Erfahrener Magier
Erfahrener Magier

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 24
Ort : in der Residenz des Hohen Lords, hinter den Bäumen des Waldes teilweise vor der Gilde verborgen

Benutzerprofil anzeigen http://almasayer.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Dannyl am Mo Nov 04 2013, 13:53

Die Rückseite des Verhandlungsortes absichern ist aber Nummer 2 und nicht 3 Razz

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Mo Nov 04 2013, 16:08

Ich hab mir mal Nirakka für (2) notiert, wenn du das noch ändern willst bitte rasch melden x)

Fehlt nur noch Lady Kikikeks Smile

Hoffe die Story gefällt euch bisher, ich hab viel mehr Spass sie zu schreiben als ich es erwartet hätte. Smile
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Kikikeks am Mo Nov 04 2013, 16:10

Na dann lass ich mal nicht auf mich warten ;D
Ich begleite Lady Nirakka und sichere die Rückseite des Verhandlungsortes (2)
tut mir leid für dich Rhanya...

"gehässige kollegin" soso... xDD
avatar
Lady Kikikeks
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 18
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Mo Nov 04 2013, 16:12

Deine Story ist toll Lord Karas.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht.Very Happy 
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Akkarin am Mo Nov 04 2013, 16:50

Ah, tut mir Leid, Lord Karas! Da bin ich wohl auf die falsche Taste gekommen und hab es nicht gemerkt.
Es sollte eigentlich eine 2 sein Smile
avatar
Lord Akkarin
Erfahrener Magier
Erfahrener Magier

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 30.12.12
Alter : 24
Ort : in der Residenz des Hohen Lords, hinter den Bäumen des Waldes teilweise vor der Gilde verborgen

Benutzerprofil anzeigen http://almasayer.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Mo Nov 04 2013, 18:22

Mal eine Frage in die Runde geworfen...

Das Ergebnis für diese Runde steht bereits fest (es muss noch ausformuliert werden), aber da ich ja nicht weiß wieviele Magier es bis in die letzte Runde schaffen... ist es ok wenn ich bei Wegen mit zwei Magiern auswürfle wer von beiden stirbt? Dann wäre sichergestellt das die ganze Geschichte aufgelöst wird (außer ein Weg wird zu dritt beschritten, aber das wäre ja langweilig Razz )
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Mo Nov 04 2013, 18:35

[quote="Lord Karas"]Mal eine Frage in die Runde geworfen...

Das Ergebnis für diese Runde steht bereits fest (es muss noch ausformuliert werden), aber da ich ja nicht weiß wieviele Magier es bis in die letzte Runde schaffen... ist es ok wenn ich bei Wegen mit zwei Magiern auswürfle wer von beiden stirbt? Dann wäre sichergestellt das die ganze Geschichte aufgelöst wird (außer ein Weg wird zu dritt beschritten, aber das wäre ja langweilig Razz)[/quote]
Es wer zwar schön,wenn alle überleben könnten, aber da es Andres nicht geht und dieses Spiel es verlangt und irgendwann sowieso einer ausgeschieden wird, macht es mir nichts aus. Viel Glück an alle Spieler!
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Yikmo am Mo Nov 04 2013, 18:56

Würde ich prinzipiell auch so machen, es ist schon gut, wenn eine Geschichte anständig zu Ende geht. Aber oft ist es ja auch so, dass es sich von alleine löst^^

Und ja, die Geschichte ist echt klasse (und deutlich besser als meine, alleinschon da detlich länger) und wundervoll ausformuliert Very Happy
avatar
Yikmo
Erfahrener Novize
Erfahrener Novize

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 07.08.13
Ort : Auf meiner Fensterbank

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Mo Nov 04 2013, 21:11

Es sind auch zwei Schreiber dahinter^^ freut mich das es euch gefällt!
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Dannyl am Mo Nov 04 2013, 22:29

Also ich hab nix gegen's auswürfeln Smile

Deine bzw. eure (wer auch immer Autor Nr. 2 ist Wink ) Geschichte ist echt klasse....
Es macht auch Spaß da mittendrin sein zu dürfen Very Happy

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Mo Nov 04 2013, 22:45

Ja, dem kann ich nur zustimmen.
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Karas am Di Nov 05 2013, 03:21

@Dannyl:
Der zweite Author ist ein guter Freund und Nachbar von mir. Vor wenigen Tagen hat er sein erstes Buch veröffentlicht - ich vergess bloss immer wieder sein Buch hier im Forum vorzustellen Embarassed 

Donnerstag hab ich eine Konferenz zu leiten, ich denke bis dahin werde ich keine Zeit für die nächste Runde finden (und ist es wirklich schon 3:30? Das Büro ruft in 5 Stunden... Sleep )

Bis zum Wochenende werd ich mich aber daran setzen, versprochen! Gute Nacht drunken
avatar
Lord Karas
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Daemoni am Sa Nov 09 2013, 10:57

Dann erlaube ich mir doch mal, die Gelegenheit zu nutzen und ein freundliches Hallo an die mutigen Spieler zu schicken Smile

Besonders als 2. Autor freut es mich, dass euch die Geschichte so gut gefällt Very Happy Ich hoffe ihr seid nicht böse, wenn es manchmal ein paar längere Passagen gibt Razz
Buchvorstellung meines ersten Fantasy-Romans folgt in Kürze!

Lord Daemoni
Novize
Novize

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lord Dannyl am Sa Nov 09 2013, 12:06

Hallo Lord Daemoni....willkommen an der Gilde Very Happy Very Happy

Nein, ich finde es gar nicht störend, dass es ab und an längere Passagen gibt... Very Happy
Ich find das klasse, dass du und Karas das machen...da hab ich nix zu meckern Smile

Oh klasse Very Happy Very Happy

__________________
Alles begann mit schwarzer Magie - und alles wird mit schwarzer Magie enden
avatar
Lord Dannyl
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 02.10.10
Ort : In Arvice beim Hafen... *dream*

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Kikikeks am Sa Nov 09 2013, 17:29

Herzlich herzlich willkommen hier Very Happy cool dass wir jetzt auch den 2. schreiberling kennenlernen ;DDD
men kompliment, die story ist echt gut, wenn der fantasyroman den gleichen schreibstil hat werd ich den wohl umbedingt mal lesen müssen ;D
avatar
Lady Kikikeks
Meisterschüler
Meisterschüler

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 18
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Lady Vinara am Sa Nov 09 2013, 18:07

Ja, es ist toll, dass so ein berühmter in der Gilde ist.
Auch von mir ein herzliches Willkommen, schön einen Autor in der Gilde zu haben.
Ich finde den Schreibstiel dieser Geschichte toll.
Das Buch muss ich auch mal lesen, wenn es genauso wie diese Geschichte wird, was ich glaube.
avatar
Lady Vinara
Mentor
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 18
Ort : Magierquatiere

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Überleben

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten