Im Kreis des Feuers....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Im Kreis des Feuers....

Beitrag  Gast am Di Jun 08 2010, 22:58

Also das Buch ist für Fantasy Fans echt zu empfelen, ich liebe es, das war mein erstes lieblingsbuch nach HP.... hier mal ein Klappentext:

Irgendetwas stimmt nicht mit Jarrod, das merkt die 14jährige Kate sofort, als dieser Junge mit den faszinierenden Augen neu in die Klasse kommt. Und Kate muss es ja wissen, sie kann sich die die Gefühls- und Gedankenwelt anderer Menschen einschleichen, ein Talent, das sie von ihrer Großmutter geerbt hat, einer Frau, von der alle sagen, sie sei eine Hexe. Zuerst widersetzt sich Jarrod Kates Vermutung, dass Magie in ihm steckt, aber schließlich ist er bereit zu akzeptieren, dass ein fürchterlicher Fluch auf seiner Familie lastet, der nur mit Zauberkraft aufgehoben werden kann. Dazu müssen die beiden in die Vergangenheit reisen und den Magier finden, der den Fluch in die Welt gesetzt hat. Mit Hilfe der Großmutter gelingt der Sprung ins Mittelalter. Und dort beginnt das Abenteuer erst richtig. Der böse Rhauk ist schnell gefunden und Jarrod muss einen Kampf auf Leben und Tod führen. Zum Glück steht Kate ihm bei ...


übrigens ist das buch von Marianne Curley Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten